Japanischer Knotenbeutel


Japanischer Knotenbeutel FUROSHIKI

Dieser

Japanische Knotenbeutel

ist schlicht und stilvoll.

 

In Japan werden traditioneller Weise Tücher ("Furoshiki")  als Verpackung oder Tragebeutel benutzt.

 

Die Knotentasche ist eine Weiterentwicklung dieses Tragetuches.

Der Beutel wird am Handgelenk getragen und bietet Platz für kleine Dinge.

Da er ganz praktisch verschlossen wird, indem man einfach die größere Schlaufe durch die kleine zieht,

benötigt dieses Täschchen keinen Verschluss.

 

Die Mondcatze hat sich davon inspierieren lassen

und so ein Beutelchen als "Klorollenhut" gezaubert.

-Wobei "Hut" hier nicht wirklich die passende Bezeichnung ist -

 

Der Knotenbeutel eignet sich aber zB hervorragend zum Camping,

wenn man die "wichtige Rolle" nicht ungeschützt

über den Campingplatz transportieren möchte.

 Aber auch andere wichtige Kleinigkeiten finden elegant in der Tasche Platz.

 

Der Beutel ist von Hand aus verschiedenen gefachten Garnen

in türkis mit dezenten Silberfäden gehäkelt.

 

Material: 100% diverse Faserarten

 

Information über das "gefachte Effektgarn"


Bei der industriellen Textilherstellung bleiben oft Restmengen auf den Konen übrig, die nicht mehr benötigt werden. Das Material gilt daher als „gebraucht“ obwohl es noch nie verarbeitet wurde.

Diese Reste werden mittels eines sogenannten „Wollwicklers“ zu neuen, wunderschönen Garnkreationen von individueller Farbgebung zusammengefügt. Das neu gewonnene Garn besteht aus einzelnen, dünnen Fäden, welche nicht miteinander verzwirnt (eingedreht), sondern "gefacht" (also "nebeneinander") gewickelt sind.
Es kann aus den verschiedensten Materialien zusammengesetzt sein (z.B.Baumwolle, Leinen, Acryl, Lurex,...usw) und bildet in seiner Gesamtheit der Einzelfäden ganz unterschiedliche und faszinierende Farbeffekte.
Es werden hierbei handelsübliche Materialien verwendet, deren Rohstoffgehalt und Zusammensetzung sich allerdings aufgrund fehlender Kennzeichnung leider nicht mehr genau nachvollziehen lassen.
Die EU-Textilkennzeichnungsverordnung besagt in Artikel 9 dass für Textilerzeugnisse, deren Zusammensetzung zum Zeitpunkt ihrer Herstellung schwierig zu bestimmen ist, die Bezeichnungen „diverse Faserarten“ oder „Erzeugnis unbestimmter Zusammensetzung“ verwendet werden dürfen.

gehäkelter Knotenbeutel

16,80 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1